Weihnachtsauktion für wohltätige Zwecke

15. Dezember (Sonntag), 11:00–15:00 Uhr

Seit dem 9. Dezember findet im Erdgeschoss des Turzyn-Einkaufszentrums die Ausstellung der Arbeiten nach dem Kunstwettbewerb für Menschen mit Behinderungen statt.

Für den Sonntag, den 15. Dezember wurde von 10:00 bis 15:00 Uhr die Versteigerung der ausgestellten Arbeiten in der Roofa-Zone im ersten Stock des Einkaufszentrums eingeplant. Die Geldmittel aus der Versteigerung werden an die Autoren der Arbeiten gehen und werden für die Beschaffung des Kunstzubehörs, der nötig ist, um ihre Lebensleidenschaft zu realisieren, bestimmt.

Außerdem wurden im Programm künstlerische Auftritte mit Teilnahme von den Menschen mit und ohne Behinderungen sowie eine öffentliche Kollekte, bei der jeder wird spenden können, vorgesehen. Alle gesammelten Geldmittel werden für sozialen Zweck übergeben – für die Hilfe bei der Beschaffung vom solchen Zubehör wie: Pinsel, Farben, Rahmen, Zeichenzubehör, Passepartouts u. ä.